Bestellung Kassen-TSE

Laut der neuen Fiskalvorgaben müssen alle Betriebe mit einer elektronischen Kasse die neue Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) erfüllen.
Detaillierte Ausführungen zu dieser Kassensicherungsverordnung finden Sie u.a. hier auf der microtech-Homepage.

Dies bedeutet, dass alle Kassensysteme ab 01.01.2020 über eine zertifizierte Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) verfügen müssen.

Da es bei der Zertifizierung dieser TSE jedoch zu Verzögerungen gekommen ist, gibt es eine Nichtbeanstandungsregelung für die Nachrüstung der TSE bis zum 30.09.2020.
Diese wird für die meisten Bundesländer unter der Voraussetzung, dass eine entsprechende TSE für das eigene Kassensystem bis zum 30.09.2020 verbindlich bestellt wird, nochmals bis zum 31.März.2021 verlängert.

Was bedeutet das für Sie als büro+-Anwender?

  • microtech wird die EPSON-TSE-Lösungen voraussichtlich bis zum Jahresende durch ein Programmupdate anbinden
  • wir bieten 2 verschiedene TSE-Lösungen an (einen USB-TSE-Stick, der für jeden Kassen-PC benötigt wird und/oder einen neuen EPSON-Bondrucker mit integrierter TSE an)
  • wenn Sie über das unten angegebene Formular die entsprechende TSE-Hardware bestellt haben, werden wir Ihnen dies schriftlich bestätigen, sodass für Sie die Nichtbeanstandungsregel bis zum März 2021 gilt
  • sobald das zugehörige büro+-Update verfügbar ist und erfolgreich von uns getestet wurde, liefern wir die bestellte TSE-Hardware aus